Gemeinde Kleve

KleveDie Gemeinde hat ihren Namen von der Lage am Geestabhang (= Klev oder Kliff)

Zu Kleve gehören die Ortsteile Westermoor, Hehm und Nordfeld in der Eiderniederung.

Bei Nordfeld wurde 1937 die erste Eiderabdämmung errichtet, die noch heute im ursprünglichem baulichen Zustand den Wasserstand in der Mitteleider reguliert und neben dem neu errichteten Sperrwerk an der Eidermündung bei Wesselburenerkoog den Einfluss von Ebbe und Flut weitgehend ausschaltet.

Einwohner: 449

Fläche 1.266 ha

Veranstaltungs-Karte

facebook_page_plugin
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.