Gemeinde Lehe

LeheGemeinde Lehe  -   Ländlicher Ort zwischen Eider und Nordsee

Die Gemeinde Lehe liegt unmittelbar nördlich des ländlichen Zentralortes Lunden im Herzen Dithmarschens und umfasst 1.841 ha Katasterfläche.

Sie gehört mit ihren sich anschließenden Ortsteilen Dahrenwurth und Preil zur Eider-Treene-Sorge-Niederung. Lehe mit seinen 1149 Einwohnern liegt landschaftlich sehr reizvoll.


Die Nähe zur Eider aber auch zur Nordsee verstärken dieses. Gut erhalten und liebevoll restauriert ist die Architektur in der Gemeinde. Im Rahmen der Dorferneuerung hat die Gemeinde Lehe diverse öffentliche Maßnahmen zur Durchführung gebracht.

Unter anderem wurde der Platz am Ehrenmal neu gestaltet und das Umfeld des Schützenheimes mit seinen angrenzenden Sportanlagen auch für den Fremdenverkehr erweitert.

Für die Kinder der Gemeinde ist eine Grundschule vor Ort. Weiterführende Schulen sowie einen Kindergarten gibt es in Lunden. Die Gymnasien befinden sich in Heide oder Husum und sind gut erreichbar durch Bus oder Bahn. Die Bahnstation befindet sich in ca. 1 km Entfernung in Lunden (Strecke Hamburg-Sylt).

Alle für die Versorgung notwendigen Einrichtungen, wie Ärzte, Kaufmann usw. befinden sich im Nachbarort Lunden. In Lehe sind zwei Baugeschäfte, eine Schmiede und weitere kleine Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe ansässig.

Baugrundstücke in Lehe

Die Erschließung des gesamten Gebiets erfolgt in mehreren Bauabschnitten.

Die voll erschlossenen Grundstücke haben eine Größe zwischen ca. 710m² und 910m².

Kaufpreis:

Der Kaufpreis für die voll erschlossenen Grundstücke beträgt ab 35,50 EUR pro m².

Zu den Grundstücken 4 und 5 sowie 24 bis 28 gehört jeweils ein anteiliger Stichweg.

Der Kaufpreis je Anteil beträgt pro Grundstück 875,00 EUR.

Über den Investor:

TEG Nord mbHGrossers Allee 19
25767 Albersdorf
Tel.: 04835 / 1210
Internet: www.teg-nord.de
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Südlich der Bergstraße, östlich der Mühlenstraße, westlich der Peter-Swyn-Straße, liegt das Gebiet des Bebauungsplans Nr. 6 der Gemeinde Lehe.

facebook_page_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen