Neuer Amtsvorsteher

neuLindemann

Manfred Lindemann neuer Amtsvorsteher!

Der Bürgermeister der Gemeinde Schalkholz wurde einstimmig zum Nachfolger von Helmut Meyer gewählt, der überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte.

Manfred Lindemann, der auch im Kreistag Dithmarschen vertreten ist, setzt sich u. a. als oberstes Ziel, weiter und sehr intensiv an dem Zusammenwachsen der 34 Gemeinden zu einem Amt zu arbeiten.

Verschiedene Themen haben in der jüngsten Vergangenheit gezeigt, wie stark vielfach noch gemeindliches Denken den zu treffenden Entscheidungen anhaftet.

Aber gerade bei Angelegenheiten, die das Amt betreffen müssen gemeindliche Interessen den Amtsinteressen häufig untergeordnet werden, im Sinne von „wenn alle auf etwas verzichten, gewinnen wir alle.“ In der heutigen Zeit ist „Kirchturmdenken“ nicht mehr angebracht.

Vernünftige Antworten auf demografische Veränderungen, die Bewältigung der Flüchtlingsströme und nicht zuletzt auch die Gewährung von Projektförderungen halten uns vor Augen, dass Denken in größeren Regionen und Kooperationsräumen verfolgt werden muss.

Insofern muss sich auch die Verwaltung durch personelle, organisatorische und administrative Veränderungen diesen Herausforderungen stellen. Die bauliche Weichenstellung ist in Hennstedt eingeleitet worden.

Manfred Lindemann weist darauf hin, dass nicht nur Hauptamt und Ehrenamt, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger sich auf neue gesellschaftliche Gegebenheiten einstellen müssen. Um weiterhin den Herausforderungen und Anforderungen gewachsen zu sein, müssen wir weiterhin zusammenstehen, denn wir sind und bleiben eine weltoffene und bürgerfreundliche Region.

Wo Dithmarschen ist, ist vorne und das Amt KLG Eider ist ganz oben!

Veranstaltungs-Karte

facebook_page_plugin